Schokoladige Pavlova mit Erdbeeren

Das brauchst du:

für 8 Personen

6 Eiweiß
300 g Zucker
3 EL Backkakao
1 TL Weißweinessig
50 g Zartbitterschokolade
400 ml Sahne
500 g Eickenhofer Erdbeeren


Und so geht’s:

Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und einen 20 cm großen Kreis mit Bleistift aufmalen.

Das Eiweiß steif schlagen und dann nach und nach den Zucker hinzufügen, bis das Baiser glänzt. Die Schokolade fein hacken und zusammen mit Backkakao und Essig zum Baiser geben und alles vorsichtig unterheben. Nun die Masse auf den gemalten Kreis auf das Backpapier geben und mit einem Löffel die Ränder glatt streichen.

Die Pavlova in den Backofen stellen und sofort die Hitze auf 130 Grad Umluft reduzieren. Für etwa eine Stunde backen. Wenn die Pavlova fertig ist, ist sie außen knusprig und trocken und eventuell an einigen Stellen gerissen. Backofen ausschalten und Pavlova im Ofen  vollständig abkühlen lassen. Backofentür geschlossen lassen!

Kurz vor dem Servieren die Sahne steif schlagen und großzügig auf der Pavlova verteilen. Nun die Erdbeeren vierteln und ebenfalls oben auf die Pavlova geben.

 

 und vermische alles gut.