Gänseflügel geschmort

knusprig · festliches Fingerfood · tolles Aroma

Auftauzeit:         2 Stunden
Vorbereitung:     15 Minuten
Kochzeit:           1:45 Stunden

4 Stück Gänseflügel
2 Zwiebeln  
2 Äpfel
 2 EL Rapsöl
500 ml Gänsefond      
Salz    
Pfeffer
1/2 TL getrockneter Beifuß    
4 Zweige Rosmarin
1 Lorbeerblatt

Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

Die Flügel am Gelenk abtrennen. Die Gänseflügel kräftig salzen und pfeffern.

Zwiebeln und Äpfel schälen und in mundgerechte Stücke würfeln. Im Bräter mit Öl anbraten. Rosmarin, Beifuß und das Lorbeerblatt dazugeben. Die Hälfte des Fonds angießen und die Flügel darauf legen.

Im geschlossenen Bräter 1,5 Stunden schmoren lassen, nach 1 Stunde restlichen Fond dazu geben.

Nach Ende der Bratzeit Deckel abnehmen, den Ofen auf 230°C stellen und die Flügel 10 Minuten knusprig braten.