Sauce mit Gänseklein

seidige Konsistenz · perfekt zu allen Gänsefleischgerichten · einfache Zubereitung

Auftauzeit:         1 Stunden
Vorbereitung:     30 Minuten
Kochzeit:            1 Stunde


 

2 Möhren
2 Pastinaken
1 Orange
1 Gemüsezwiebel
1/2 Knollensellerie
4 El Rapsöl
1 Packung Gänseklein (Hals, Leber, Herz)
Salz, Zucker, Pfeffer
5 Wacholderbeeren
2 Lorbeerblätter
300 ml Rotwein
750 ml Geflügelbrühe
1-2 EL Speisestärke

Gemüse und Orange putzen und grob würfeln. Gänseklein grob zerteilen. In einem Bräter das Gänseklein mit dem Öl anrösten.  Nach 5 Minuten das Gemüse hinzufügen und für weitere 10 Minuten anrösten. Mit 1 TL Salz, 1 EL Zucker, Wachholderbeeren und Lorbeerblättern würzen.

Rotwein zugießen und vollständig einkochen lassen. Geflügelbrühe hinzugießen und aufkochen lassen. Bei milder Hitze 1 Stunde köcheln lassen und ab und zu den Schaum von der Oberfläche abschöpfen.

Die Sauce durch ein feines Sieb in einen weiteren Topf passieren und erneut aufkochen lassen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glattrühren. Nun die Sauce mit der Speisestärke abbinden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.