Himbeertiramisu

Das brauchst du:

für 4 Personen

100 g Sahne
125 g Magerquark
125 g Mascarpone
50 g Zucker
125 g Oreo Kekse
250 g Himbeeren

    Und so geht’s:

    Sahne steif schlagen. Anschließend die Sahne mit Quark, Mascarpone und Zucker zu einer cremigen Masse verrühren.

    Die Kekse zerbröseln und in vier Gläser füllen. 2 El beiseitestellen. Nun die Himbeeren bis auf 4 Stück auf den Keksen verteilen und zum Schluss die Quarkcreme darübergeben. Am besten mehrere Stunden kaltstellen.

    Kurz vor dem Servieren mit den restlichen Oreokrümeln bestreuen und jeweils mit einer Himbeere dekorieren.


    Für das Tiramisu passt jede Kekssorte!