Bunter Spargelsalat

Auch als „Salat im Glas“ für die Mittagspause!

Das brauchst du:

(für 4 Personen als Beilage)

• 1 kg Spargel
• Salz, Zucker
• 2 Tomaten
• 1 grüne Paprika
• 1 rote Paprika
• 1 kleine Dose abgetropfte Maiskörner

Für die Marinade:

• 1 EL weißer Balsamico-Essig
• 1 EL Zitronensaft
• 2 EL Mineralwasser
• 1 gestr. TL Zucker
• 1 gestr. TL Salz
• etwas Pfeffer
• 2 EL Öl

    Und so geht’s:

    Schäle die Spargelstangen, wasche sie und schneide sie schräg in 3 cm lange Stücke. Gare diese in ½ l Wasser
    (mit 1 leicht gehäuften TL Salz, ½ gestr. TL Zucker) in ca. 10 Minuten bissfest. Lasse sie sehr gut abtropfen.

    Wasche, viertele und entkerne die Tomaten und würfele sie. Wasche und entkerne die Paprika und schneide sie in kleine Stücke. Vermische alles mit dem Mais und dem Spargel.

    Verrühre Essig, Zitronensaft und Mineralwasser gut mit Zucker, Salz und Pfeffer und schlage zum Schluss das Öl unter. Vermenge die Marinade mit dem Salat.

    Für „Salat im Glas“ für die Mittagspause:
    Halbiere die Mengen und schichte alle Zutaten farblich abwechselnd in 1 bis 2 schöne Gläser mit Deckel. Nimm die Marinade separat mit und gebe sie unmittelbar vor dem Verzehr dazu.

     
    Kleiner Tipp!

    Der Salat schmeckt schon unmittelbar nach der Zubereitung. Wenn du ihn für 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lässt, entfaltet er noch mehr Aroma.