Grüne Spargeltarte

Das brauchst du:

für 2 Personen

1 Blätterteig aus dem Kühlregal
500 g Eickenhofer Grünspargel
„Georg der Grüne“
Salz
2 EL Crème Fraîche
2 TL Dijon Senf
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 TL Butter
1 Handvoll frisch geriebener Parmesan

Und so geht’s:

Den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, die Ränder leicht nach innen einrollen und den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen.

Blätterteig 10 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen, den Boden mit einer Gabel andrücken und abkühlen lassen.

Das untere Viertel vom Grünspargel schälen und 1 Minute in gesalzenem Wasser blanchieren. Crème Fraîche mit Senf und Pfeffer verrühren, auf den Blätterteig streichen und den Spargel darauf verteilen. Butter schmelzen und auf den Spargel streichen und den Parmesan drüberstreuen. Nochmal 10 Minuten im Ofen backen.

 

Dazu passt ein grüner Salat!