Lachs mit Kartoffelhaube zu Spargel

Mit würziger Kräutersauce!

Das brauchst du:

(für 4 Personen)

  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • ca. 25 g Butter
  • etwas Salz und Muskat
  • 1 TL Meerrettich (aus dem Glas)
  • 2 EL gemischte Gartenkräuter, sehr fein gehackt (auch TK-Ware)
  • 4 Lachsfilet-Stücke
  • Zitronensaft, Salz und Pfeffer
  • 1,5 kg Spargel, Salz und Zucker
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • ½ l Spargelsud
  • 1 geh. TL Gemüsebrühe-Pulver
  • 100 g Sahne
  • 2 EL gehackte Estragonblätter (frisch oder getrocknet)

Und so geht’s:

Schäle, wasche, würfele die Kartoffeln und gare sie in Salzwasser. Gieße sie ab, zerstampfe sie noch heiß und zerlasse unter Rühren die Butter in dem Brei. Schmecke ihn mit Salz und Muskat ab. Hebe Meerrettich und Kräuter unter und fülle die Masse in einen Spritzbeutel.

Beträufle den Lachs mit dem Zitronensaft, salze und pfeffere ihn und lege ihn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Spritze den Kartoffelbrei „in Schlangenlinie“ auf den Lachs und setze auch Tuffs aufs Blech. Gare alles im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Ober-/Unterhitze) 30 Minuten.

Schäle die Spargelstangen, wasche sie und gare sie in ¾ l Wasser (mit 1 gehäuften TL Salz, 1 gestr. TL Zucker) in ca. 10 Minuten bissfest. Hebe die Stangen aus dem Kochwasser (= Spargelsud) und halte sie auf einer vorgewärmten Platte im Ofen warm.

Bereite für die Sauce aus Butter, Mehl und ½ l Spargelsud eine Mehlschwitze und verfeinere sie mit dem Brühpulver und der Sahne. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab und rühre den Estragon unter.

 

Kleiner Tipp!

Du kannst die Kräutersauce mit einem Schuss Weißwein verfeinern.

Gewusst wie!

Eine Mehlschwitze bereiten

Erhitze die Butter in einem Topf, stäube das Mehl darüber und dünste es unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen kurz an. Gieße den Spargelsud nach und nach unter ständigem Rühren dazu. Damit keine Klümpchen entstehen, gieße immer nur wenig Flüssigkeit zu und rühre die Masse sofort glatt, bevor du weitere Flüssigkeit zugibst. Koche die Sauce auf und lasse sie 5 Minuten in der Nachwärme quellen.