Saltimbocca und Spargel vom Grill mit Panzanella


Das brauchst du:

für 4 Personen

1,4 kg geschälter Eickenhofer Spargel
50 g Butter
8 Schweinefilet-Medaillons
16 Scheiben Parmaschinken
8 große Salbeiblätter
Salz, Pfeffer
1 Ciabatta
Olivenöl zum Braten
Wildkräutersalat
2 rote Zwiebeln
2 rote Paprika
400 g Kirschtomaten
Balsamico-Essig weiß
Olivenöl

Und so geht’s:

Die Schweinefilet-Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils ein Blatt Salbei darauf legen und mit 2 Scheiben Parmaschinken umwickeln.

Das Ciabattabrot in Würfel schneiden und in heißem Olivenöl knusprig braun braten.

Die Schweinefilet-Medaillons mit etwas Olivenöl bepinseln und bei direkter Hitze (ca. 200°C) 8 - 10 Minuten von beiden Seiten grillen. Den Spargel ebenfalls mit etwas Öl bestreichen und bei mittlerer Hitze (ca. 160-180°C) 10 - 12 Minuten grillen, dabei öfter wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für den Salat die Tomaten halbieren, die Paprika in Rauten und die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden. Mit Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren, Wildkräuter unterheben.

Den Spargel auf einen Teller geben, die gegrillten Schweinefilet-Medaillons darauf legen. Mit dem Salat und den Ciabattawürfeln servieren.